Dokumentations- und Beratungsstelle Islamfeindlichkeit & antimuslimischer Rassismus

Wir klären auf - Wir beraten - Wir dokumentieren

Beratung

Workshops

Dokumentierung

Kommende Veranstaltungen

Empowerment Woche: Fit gegen Rassismus

 

In der dritten Oktober-Woche - vom 17. bis 22.- findet unsere #EmpowermentWoche unter dem Titel “FIT GEGEN RASSISMUS” statt! Angesichts der kommenden Wahlen und der damit verbundenen aufgeheizten Stimmung wird es höchste Zeit, dass wir dem als die Dokustelle ein Stück entgegenwirken und für einen intakten Zusammenhalt in einem gemeinsamen Österreich beitragen. Mit einer längeren Seminar- und Workshopreihe behandeln wir Themen wie Extremismus und Rassismus in Österreich, veranstalten ein Workshop in Kooperation mit der Polizei und bieten einen Selbstverteidigungskurs von Frau an Frauen über 4 Wochen an.

Polizei klärt auf!

Hast du Fragen an die Polizei? Möchtest du wissen, wie man eine Anzeige erstattet? Kennst du deine Rechte? Kennst du deine Pflichten? Dann hast du jetzt die Gelegenheit deine Fragen persönlich zu stellen.

 

Wann: 19.10.2017, 18:30

Wo: MA17, Friedrich-Schmidt-Platz 3 (3. Stock, Raum 301), 1080 Wien

Anmeldung unter: office@dokustelle.at

 

 

(Rechts-) Extremismus in Österreich

Extremismen und Rechtsextremistische Ideologien gründen auf Hass und ihre Tathandlungen sind rassistisch, fremdenfeindlich, Islamfeindlich und antisemitisch motiviert. In Österreich gab es im Jahr 2016 (laut Verfassungsschutz) 1.313 Tathandlungen, das ist ein Plus von 13,6% im Gegensatz zum Jahr 2015. In diesem Vortrag wird ein Einblick in den Rechtsextremismus in Österreich gegeben und die Hintergründe und die Motive näher erläutert.

 

Wann: 17.10.2017 , 18:30

Wo: Türkenstraße 3, 1090 Wien (Großer Veranstaltungsraum)

Anmeldung unter: office@dokustelle.at

 

LATAR DO

Selbstverteidigungskurs von Frau an Frauen:

Für den Selbstverteidigungskurs wir ein einmaliger Unkostenbeitrag von 20€ für alle 4 Einheiten verlangt (4x1,5 Stunden). 

Eine Anmeldung erfolgt erst mit dem Eingang des Betrags: 

IBAN: AT181420020012595647

Verwendungzweck: LATAR DO

 

Wann: 22.10./29.10./5.11./12.11.2017, 11:30 - 13.00

 

 

Aktuelle Meldungn

#AntiGesichtsverhüllungsstorys

7. Oktober 2017

Nach fast einer Woche des Inkrafttretens des Anti-Gesichtsverhüllungsgesetzes “AGesVG”. Wie es sich im Alltag der betroffenen Bevölkerung auswirkt?

 

Engaging Muslim Young People In The Future Of Europe Debate

29. September 2017

Eine Mitarbeiterin der Dokustelle hat gestern, 28.09.2017, an der Veranstaltung "Engaging Muslim Young People In The Future Of Europe Debate" in Brüssel/Belgien teilgenommen, die vom 
European Parliament und European Commission in Kooperation mit FEMYSO organisiert wurde. Es wurde wichtige Bedürfnisse und Belangen angesprochen und ausdiskutiert.

Pressekonferenz der Dokumentations- und Beratungsstelle Islamfeindlichkeit und Antimuslimischer Rassismus

28. März 2017

Ab Dezember 2014 begannen wir mit unserer Tätigkeit als Dokumentationsstelle für Muslime in Österreich antimuslimischen Rassismus statistisch zu erfassen, in Kategorien zu unterteilen und Tendenzen in der Gesellschaft zu identifizieren.

Demo #M18: Internationaler Aktionstag gegen Rassismus

20. März

Eine stürmische Demo passend zu einem stürmischen Thema!
Demo #M18: Internationaler Aktionstag gegen Rassismus gemeinsam mit Plattform für eine menschliche Asylpolitik und Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft!

Antimuslimischer Rassismus Report 2016

Am 27. März 2017 wurde unser zweiter Report, der Antimuslimischen Rassismus Report 2016, im Rahmen einer Pressekonferenz im Presseclub Concordia veröffentlicht. 
Insgesamt wurden 253 islamf
eindliche ....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Dokumentations- und Beratungsstelle Islamfeindlichkeit und antimuslimischer Rassismus